A guate Jausn auf der Kößbacheralm

Hochgenuß auf 1800 Meter

Auf 1800 Meter sind die Geschmacksknospen auf Hochgenuss eingestellt. Die Küche der Kößlbacheralm zaubert mit überlieferten Rezepten so manche regionale Köstlichkeit in Teller und Pfandl – und immer ein zufriedenes Lächeln auf die Gesichter der Gäste. Alles wird von uns mit Liebe und möglichst mit regionalen Zutaten von den hiesigen Biobauern zubereitet. Egal ob bei Rahmkoch, Bauernkrapfen, Hasenöhrl, Kasbrot, Almjause, Kasknödel, Tirolerknödel, Frittatensuppe, oder Buttermilch mit Preiselbeeren - das schmeckt man einfach. Brot und Almkäse von den Lungauer Biobauern oder die Milch von wirklich glücklichen Lungauer Kühen verwöhnen den Gaumen mit Geschmack von Almsommer voller Sonnenschein.